Freitag, 13. November 2009

Bitte noch etwas Geduld...

Ihr Lieben! Ich weiß, dass die RAK-Verlosung lange aussteht, lange überfälig ist. Am Wochenende werde ich dann mal meinen kleinen großen Glücksboten bemühen, versprochen. Es kommen auch noch ein paar previews auf einen AKW-Kreis und wenn ich es heute abend noch fertig bekomme eine Schachtel, in der man wunderbar Plätzchen verschenken kann.

Aber manchmal gibt es Dinge im Leben, die man nicht beeinflussen kann, und für mich waren die letzten 2 Wochen etwas anders, als ich sie gerne gehabt hätte. Wahrscheinlich lasse ich mich zu sehr vom Wortspiele-Wort beeinflussen dieser Tage ;-)

Jetzt gehe ich erst mal die letzten Päckchen einpacken, dann mache ich mich über mein neues Wortspiele-LO und dann hoffentlich noch über die Box. Die juckt mir schon die ganze Zeit in den Fingern...

Aber ich bin immer noch so sehr am Schwanken: ich habe eine Einladung für einen wunderbaren Weihnachtsmarkt der Sinne hier liegen. Für den 3. Advent. Allerdings bezöge er sich auf die Püppchen, und ich habe keine mehr auf Vorrat. Schaffe ich es noch? Ein guter Freund von uns geht mit seinen Drechselsachen und ich würde soooo gerne, nach 2 Jahren ohne Markt, endlich einmal wieder Marktluft schnuppern und mitmachen. Zumal es dort sehr idyllisch ist: ein altes Forsthaus, idyllisch im Wald gelegen und so wunderbar geschmückt und liebevoll vorbereitet alles - hach, es würde mir schon sehr gefallen. Aber auch bedeuten: die nächsten 4 Wochen kein Papier und Co anrühren, nur Püppchen machen und möglichst diese auch in jeder freien Minute.

Mal sehen, wofür ich mich entscheide, ich rufe die Dame morgen noch mal schnell an.

Liebe, ruhige Grüße an Euch und ein wunderbares Wochenende,
Sandra

1 Kommentar:

  1. Sandra, dass mit dem Markt hört sich toll an. Wenn du Lust hast - mach es! Ab und an braucht man auch mal etwas anderes unter den Bastelfingern als Papier.

    Liebe Grüße,
    Ute

    AntwortenLöschen