Samstag, 12. März 2011

Schon wieder!

Meine arme Nähmaschine bekommt ja derzeit keine Pause. Ein neuer Markt steht an. Und natürlich braucht es auch ein paar neue Sachen dafür.

Von der allerliebsten Heidi habe ich letztes Jahr eine Tasche bekommen. Und vom Pedilein ein geniales Stöffchen. Bei Heidi nachgefragt, ob ich's Täschchen "nachnähen" dürfte. Durfte ich. Und habe es (mit meinen eigenen Ideen geschmückt, nur nachmachen ist ja langweilig) auch getan.

Dabei kam dann dieser nette Sommer-Herbst-und-immer-Begleiter heraus. Nach Lust und Laune wendbar - wie fein, so hat man 2 Taschen zum Preis von einer.




Die grün-gepunktete Tasche ist in der "pilzaußen" Variante dann eine Innentasche. Und ein "Auszeit2010-Stoff". Die anderen Taschen, an denen ich gerade sitze, bekommen dann auch mehr Innentaschen. Und sind verschließbar! Hoffe ich zumindest, das ist ein bisschen frickelig...

Habt einen schönen Samstag, hier strahlt die Sonne! Und morgen habe ich noch ein 1.Hilfe-Notfall-Set für Euch ;-) Lasst Euch überraschen...
Liebe Grüße,
Eure Sandra

Kommentare:

  1. Sandra im Nähwahn! Aber tolles Täschchen.
    Schönes Wochenende und da bin ich ja auf das Notfallset gespannt.

    Lg Susanne

    AntwortenLöschen
  2. ich würde mit sicherheit nur die pilze seite benutzen- ich finde sie superstark deine tasche!! und ich liebe pilze!!
    und ich bin sooo gespannt auf dein notfallset!
    liebe grüsse sabine

    AntwortenLöschen
  3. Wunderbar, die Tasche! Ich will auch gerne mit dem Notfallset überrascht werden!
    Liebe Grüße von Manuela

    AntwortenLöschen