Dienstag, 15. März 2011

Traurige Anlässe

gibt es leider immer wieder. Deshalb mache ich auch sehr viele Trauerkarten. Lange Zeit habe ich die gekauft, aber seit zwei, drei Jahren habe ich damit aufgehört. Die selbstgemachten finde ich doch persönlicher.

Leider nicht gut zu erkennen: Die oberen Karten sind in einem ganz dunklen Lilaton, das Papier ist sehr edel und fühlt sich sehr schön an. Das habe ich neulich hier gekauft.

Ansonsten nehme ich auch gerne cremefarbene Kartenrohlinge, oder Karten in dunklen Grün-, Braun- und Blautönen.

Bei der letzten Karte habe ich ein Urlaubsfoto auf stärkerem Kopierpapier ausgedruckt und aufgeklebt.
Gerne schreibe oder drucke ich auch noch einen schönen Spruch, auf oder in die Karte. Hier kann man eine ganze Sammlung schöner Sprüche finden, nicht nur für traurige Anlässe.

Wir gehen mit dieser Welt so um, als ob wir eine zweite im Kofferraum hätten.

(Quelle unbekannt)

Auch diesen Spruch habe ich dort gefunden. Und wenn man bedenkt was sich zur Zeit in Japan ereignet, passt er ganz gut, finde ich.

Nachdenkliche Grüße von
Manuela

1 Kommentar:

  1. manuela, die karten sind wunderschön, wenn man das in diesem zusammenhang so schreiben kann. aber warum eigrntlich nicht?! sie sind ganz und gar stimmig, sehr individuell und edel zugleich!

    und dein spruch für diesen tag, den haben wir als kinder schon gerne irgendwo auf schulhefte geschrieben. wie schlimm, dass sich daran nach wie vor nichst geändert hat, an dieser tatsache. und dass es noch viel zu viele leute gibt, die einfach die augen zumachen und nicht hinschauen. oder gar alles kleinreden. keine gefahr - na klar, die mich auch alle!!!

    liebe, nachdenkliche und traurige grüße,
    sandra

    AntwortenLöschen