Montag, 1. August 2011

Nähen was das Zeug hält

oder die Maschine aushält- so ist das momentan bei mir. Und so will ich euch doch ein paar Sachen zeigen, die in den letzten Tagen bei mir so entstanden sind- falls sie nicht schon ausser Haus verschenkt wurden. Claudia hat mich zu dieser Tasche inspiriert- ich hab sie auf etwas andere Art genäht, weil ich nur noch ein kleines Reststück Wachstuch hatte- und eben dieses Stück hat mich an Claudias tolles Tutorial zum Thema Taschen nähen erinnert- und nun hab ich auch so ein Täschchen. Mein Format musste an das Reststück angepasst werden aber ich bin zufrieden. Ich hoffe, ich habe so geschcikt fotografiert, dass euch meine Nähsünden garnicht auffallen ;)))

Dann hab ich- durch Susanne inspiriert- endlich die Angst vor´m Reissverschlusseinnähen über Bord geworfen, mir Meterware gekauft und diese süssen Kosmetiktäschchen genäht. Danke Susanne- du bist ein Schatz!!! Vielleicht hat jemand auch eine Idee, wie ich meine Nerven beim Einpfriemeln des Reissverschlusses schonen kann- da reg ich mich ständig auf, weil das nie so will, wie ich.Hier- extra für Sandra- einer der vielen Eulen, die ich in letzter Zeit genäht habe. Da sie jede Nacht bei unserer Motte im bett liegt, ist sie schon etwas in Form geliebt ;)))
Und hier- das zählt nicht mehr als Täschchen- das ist ein grosser Hygienebeutel und meine grosse Tochter hat sofort Besitzansprüche angemeldet.
So, das wars erstmal von mir- denkt an Manuelas Verlosung- die Zeitschrift ist echt klasse (ich durfte schon darin blättern) Und morgen fahren wir in einem Bus-ähnlichen Gefährt(der halbe Odenwald ist dabei) in die Papierwerkstatt zum Extrem-Shoppen! Ich freu mich drauf!!!
Ganz liebe Grüsse
Sabine

Kommentare:

  1. ooh liebe sabine sind das tolle werke! alle täschchen und die taschen sehen absolut wunderbar aus. da werden sich die beschenkten aber freuen :-)) oder behälst du alles selbst? Muss auch manchmal sein ;-) ganz viele liebe grüße, claudia

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sabine,

    es gibt jetzt von Farbenmix Stylefix, das ist so Klebeband auf Rolle. Die fixieren wunderbar. Einfach auf die Stoffseite, Reißverschluss drauf und schon verrutscht nichts mehr! Damit hab ich gestern sogar Lederpuschen ganz hübsch rund bekommen...
    Schicke Taschen!!

    AntwortenLöschen
  3. ach sabine, einmal mehr stelle ich fest, wie ähnlich unsere geschmäcker sind - den supersüßen äpfelchenstoff der großen tasche habe ich auch hier liegen.

    ganz wunderbare dinge hast du da genäht. und herzlichen dank für das exklusive eulenbildchen *bg*

    liebe grüße,
    sandra

    AntwortenLöschen
  4. Schön geworden und ich durfte ja teilweise schon live besichtigen!
    Liebe Grüße von Manuela

    AntwortenLöschen
  5. Meine Liebe das ist ja wahnsinn..... ich glaub, ich darf nix genähtes mehr anschaun..... sonst wächst mein Neid immer mehr und mehr, da ich es doch nicht kann *schnief*

    Übrigens: von Eurem Ausflug hab ich schon gehört und das ihr schon etwas Angst hattet, dass Yvonne & Susanne auf Grund ihres Umbaus evtl. gar nicht mehr aufmachen....... das könnten die usn nicht antun - gell?!

    Ganz liebe Grüße
    Bella

    AntwortenLöschen
  6. tolle Sachen! Ich schicke Dir mal eine Nachricht zum Thema RV auffriemeln. Es gibt da eine Anleitung, die ich im Netz nicht mehr finde, die ich aber abgespeichert habe.

    AntwortenLöschen